über uns



Wir das sind mein Mann Ralf 56 und ich, Daniela 55. Die Liebe zu Hunden hatten wir schon immer – den Zauber des Shelties seit knapp drei Jahren. Zu diesen zauberhaften Wesen kamen wir durch unsere Schwiegertochter Anna die im Internet den kleinen tricolour Rüden Leo entdeckte der noch ein zu Hause suchte. Also nichts wie hin zur Züchterin. Als er um die Ecke kam und uns anschaute war es geschehen – wir waren alle dem Sheltie-Zauber verfallen. Was soll ich sagen er entwickelte sich zu einem tollen Rüden der unser aller Leben bereichert. Aber wie das halt bei Shelties so ist – sie sind wie Chips, man will immer mehr davon. Der zweite sollte eine Hündin sein und wir wollten mit ihr auf Ausstellungen gehen. Also kam die kleine tricolour Hündin Marie in unser Haus.

 

 

 

 

Sie entwickelte sich ebenso toll wie ihr Halbbruder. Durch die Ausstellungen lernten wir viele wunderbare Menschen kennen die inzwischen zu lieben Freunden geworden sind und mit denen wir die gleiche Leidenschaft teilen – die Liebe zum Sheltie. Schnell reifte in uns der Wunsch nach einer eigenen Zuchtstätte. Marie hat inzwischen alle Anforderungen erfüllt und unserem ersten Wurf steht nichts mehr im Wege. Im Juni 2016 zog dann die kleine dark-zobel-weiß Hündin Nelly als zweite Zuchthündin bei uns ein. Mit Spannung verfolgen wir ihre Entwicklung. Die ersten Ausstellungen in der Babyklasse hat sie auch schon gemeistert und erfolgreich abgeschnitten. Dass wir sie von der ersten Minute an ins Herz geschlossen haben versteht sich von selbst.